Seit ihrem ersten Auftreten zu Beginn des letzten Jahrhunderts haben sich Materialien aus Plastik im Generellen und Thermoplaste im Besonderen ständig weiterentwickelt, um ihren Benutzern eine praktisch unendlich hohe Anzahl an Fähigkeiten zu Spezialisierung und Wandelbarkeit zu bieten: Elastizität, Beständigkeit gegen Abrieb, Stöße, Hitze, Feuer, UV-Strahlen.... Thermoplaste sind heute moderner als je zuvor und werden in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen eingesetzt. Jeder kann mit ihrer Hilfe Lösungen für seine ganz speziellen Wünsche wie Qualitäts- und Kostenkriterien finden.

POLYMAR produziert heute den größten Teil dieser Kunststoffe, von den einfachsten Standardkunststoffen bis hin zu den innovativsten Materialien. Und mit dem Auftreten einer neuen Generation von Biopolymeren bereiten wir uns ab sofort auf die großen technischen und ökologischen Herausforderungen von morgen vor

Die wichtigsten Charakteristiken von Thermoplasten

Matières STANDARDS

STANDARDmaterialien

PE, PP: Lebensmittelqualität, aromadicht

ABS : starke Beständigkeit gegenüber Hitzeschocks

Matières TECHNIQUES

TECHNISCHE Materialien

PBT, PA, POM, PPS : Festigkeit, gute Beständigkeit gegen Abrieb und Kratzer, gute Rutscheigenschaften

PC : beständig gegen Stöße und witterungsbeständig

Matières TRANSPARENTES

TRANSPARENTE Materialien

SAN, PMMA : transparent, hart, glänzend

Matières SOUPLES

ELASTOMERE

SEBS, EPDM-PP : gute remanente Deformierbarkeit, beständig gegen chemische Stoffe

PVC : flexibel, gummiartige Elastizität

Définition DU THERMOPLASTIQUE

INNOVATIVE Materialien

Biologisch abbaubare Materialien

Biopolymere

Spezialzusatzstoffe

Définition DU THERMOPLASTIQUE

COMPOSITI

Reitsportartikel aus technischen Polymeren

Besuchen Sie unsere Website : www.compositi.be